Beschreibung

In der bekannten Westhofener Lage, die sich wie ein Amphitheater in Richtung Rhein öffnet, besitzen wir Land in Gewannen, die wir „Großer Kirchspiel“ und „Kleiner Kirchspiel“ nennen. Von der kleinen, terrassierten Parzelle, aus der ich meinen Riesling „Schweisströpfchen“ ernte, kann man den Blick unendlich schweifen lassen. Nach Süden und Südosten ausgerichtet und besonders windgeschützt, erwärmt sich der 30 Prozent steile Hang rasch und nachhaltig. Die Böden bestehen aus Tonmergel mit starken, skelettartigen Kalksteineinlagerungen. Das Kirchspiel zeigt Eleganz und Länge. Mit der für die Lage typisch tänzelnden Frucht und Mineralität, die aber dank des Kalksteins im Untergrund immer stahlig und präzise anmutet.

Zusätzliche Information
JAHRGANG

2017, 2018, 2019

FLASCHENGRÖSSE

3 l

KLASSIFIKATION

Deutscher Qualitätswein Rheinhessen

REBSORTE

Riesling

WEINBERG

Westhofener Kirchspiel

BODEN

Kalkmergel

HANDWERK

Spontan vergoren in Edelstahl

ALLERGENE

Enthält Sulfite

Ähnliche Produkte


Privacy Preference Center